Grüne Bohnen-Hähnchensalat mit Chili

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüne Bohnen-Hähnchensalat mit Chili
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
347
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien347 kcal(17 %)
Protein30 g(31 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K30,3 μg(51 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,4 mg(145 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium619 mg(15 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin171 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
grüne Bohnen
1
Kartoffel gekocht
400 g
1 Stück
½ TL
2
2 EL
6 EL
3 EL
½ TL
3 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HähnchenbrustfiletErdnussölIngwerMehlHonigSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Kartoffel schälen, halbieren und in Scheiben oder Stifte schneiden. Chili waschen, putzen und sehr fein hacken.

2.

Die Eier mit Salz, Pfeffer und Curry verquirlen. Ingwer schälen, fein reiben und unter die Eiermasse rühren, zuletzt das Mehl unterrühren, sodass ein dickflüssiger Teig entsteht. Das Fleisch in Streifen schneiden und grob hacken, mit dem Eierteig vermischen und in heißem Erdnussöl goldbraun braten, dabei die Masse immer wieder in einzelne Stücke zerstoßen. Chili zugeben und kurz mitbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen, das restliche Fett bis auf einen kleinen Rest aus der Pfanne abgießen.

3.

Die Bohnen und Kartoffeln darin anbraten. Aus Essig, Honig, Salz, Pfeffer und Brühe eine Marinade anrühren. Die Bohnen damit ablöschen und in eine Schüssel geben, das Fleisch untermischen und alles lauwarm auskühlen lassen.