Gulasch mit Wachsbohnen und Zucchini dazu Gerste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gulasch mit Wachsbohnen und Zucchini dazu Gerste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
600 g
Rindfleisch aus der Keule
1
300 g
frische Wachsbohne
2 EL
1 EL
1 EL
150 ml
trockener Rotwein
350 ml
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Graupen über einem Sieb kalt abspühlen, abtropfen lassen und in kochendem Salzwasser 40-45 Minuten garen. Zwischenzeitlich das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach vierteln und in 1 cm breite Scheiben schneiden.

2.

Die Wachsbohnen waschen, putzen, die Enden abknipsen und die Bohnen in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Fleisch in einem Topf mit heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten, mit Mehl bestauben, das Tomatenmark unterrühren, kurz Farbe nehmen lassen und mit dem Rotwein ablöschen.

3.

Die Zucchini und die Bohnen zugeben, die Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und alles bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten schmoren lassen. Erneut abschmecken, in vorgewärmte Schälchen anrichten und mit den fertig gegarten, abgegossenen Graupen servieren.

Schlagwörter