Hackbällchen-Zitronengras-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbällchen-Zitronengras-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
564
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien564 kcal(27 %)
Protein41 g(42 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K23,1 μg(39 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂6,9 μg(230 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren15,5 g
Harnsäure239 mg
Cholesterin181 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
gemischtes Hackfleisch
½ Bund
1
1 TL
Ingwer frisch gerieben
1
1
8 Stiele
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Korianderblättchen abzupfen, einige für die Garnitur aufbewahren, den Rest fein hacken.
2.
Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken.
3.
Knoblauch schälen, ebenfalls fein hacken.
4.
Hackfleisch mit gehacktem Koriander, Chili, Ingwer, Knoblauch und Ei vermengen. So viele Brösel zugeben bis ein formbarer Teig entstanden ist. Mit Sojasauce und Cayennepfeffer würzen. Kleine Bällchen formen, auf das Zitronengras spießen und mit Olivenöl bepinseln. Nach Belieben ca. 5-6 Min. unter Wenden grillen oder braten. Mit restlichem Koriander garniert servieren.