Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Hähnchenbrust im Blätterteigmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust im Blätterteigmantel
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h 30 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
150 g
1 Paket
Blätterteig (TK, 10 Scheiben 450 g)
4 Stücke
Hähnchenbrust (je 100 g)
250 g
1
frisch gemahlener Pfeffer
Mehl zum Bearbeiten
1
1 EL
300 ml
Geflügelfond (a. d. Glas)
1 Döschen
100 ml
1 TL
gemahlener Anis
Kerbel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen. Spinat waschen, verlesen und tropfnasse in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Spinat ausdrücken und hacken, dann mit Bratwurstbrät und Ei im Mixer oder in zwei Portionen mit der elektrischen Messermühle zu einer feinen Farce verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kühl stellen. 2 Blätterteigscheiben aufeinander legen und auf bemehlter Arbeitsfläche und zu einem 20 cm großen Quadrat ausrollen. Mit einem Ausstecher (ca. 6 cm groß) Hühner ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen, auf die Hühner streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 180°C/ Gasherd: Stufe 3) etwa 10 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.
Schritt 2/2
Von den übrigen Teigscheiben jeweils zwei aufeinander legen. 4 Rechtecke (25 x 20 cm) ausrollen. Die Hälfte der Spinatmasse mittig auf die Rechtecke geben. Hähnchenbrustfilets salzen, darauf legen und mit übriger Spinatmasse bestreichen. Teigränder dünn mit Wasser einstreichen, Teig über der Füllung zusammenklappen und andrücken. Teigpäckchen mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit restlichem verquirltem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (200°C) 30-35 Minuten backen. Für die Safransauce Geflügelfond, Safran und Sahne aufkochen und 10 - 15 Minuten offen einkochen lassen. Soßenbinder unterrühren und aufkochen. Mit Salz, Anis und Cayennepfeffer abschmecken. Sauce mit dem Pürierstab aufschäumen und mit den Teigpäckchen anrichten. Mit Teighühnchen und Kerbel garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Herma 7002 Selbstklebende Buchschutzfolie (2 m x 40 cm, transparent glänzend) 1 Rolle, Gitterlinien, reißfest, für dauerhaftes Einbinden
VON AMAZON
5,38 €
Läuft ab in:
Bis zu -38%: Samsung Haushaltsgeräte reduziert
VON AMAZON
Preis: 159,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Bis zu -44%: Samsung Haushaltsgeräte reduziert
VON AMAZON
Preis: 159,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages