Hähnchentopf mit Kohlrabi, Nudeln und Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchentopf mit Kohlrabi, Nudeln und Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein60 g(61 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K48,2 μg(80 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin37,3 mg(311 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure199 μg(66 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C116 mg(122 %)
Kalium1.487 mg(37 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium173 mg(58 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure477 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kleine Kohlrabi
250 g Möhren
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 140 g
200 g Muschelnudeln
1 l Hühnerbrühe
1 Zweig Thymian
150 g Erbsen TK
1 unbehandelte Zitrone in Scheiben
½ Bund Kerbel
½ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreErbseKerbelPetersilieThymianKohlrabi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Den Kohlrabi, Möhren und Nudeln in die kochende Brühe mit dem Thymian geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Erbsen, Hähnchenfleisch und Zitronenscheiben zugeben und weitere 8 Minuten köcheln lassen.

3.

Kerbel und Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. In Schälchen angerichtet servieren.