EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Smart frühstücken

Hafer-Kokos-Porridge mit Beeren

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Hafer-Kokos-Porridge mit Beeren

Hafer-Kokos-Porridge mit Beeren - Exotischer Frühstücksgenuss, der fit für den Tag macht.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
365
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Haferflocken regen durch wertvolle Ballaststoffe die Verdauung an und sättigen gut. Der Ballaststoff Beta-Glucan hat zudem einen positiven Effekt auf den Cholesterinspiegel. In Kokosnuss stecken mittelkettige gesättigte Fettsäuren, die die Fettverbrennung anregen, sowie die Mineralstoffe Kalium und Calcium.

Dieses Frühstück kann jeden Morgen neu variiert werden: Mal mit Dinkel- anstatt Haferflocken, mal mit Mandel- anstelle von Kokos- und Kuhmilch. Und auch beim Obst dürfen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. So wird dieses gesunde Gericht nie langweilig!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium572 mg(14 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml Milch
200 ml Kokosmilch
1 Prise Salz
150 g kernige Haferflocken
200 g Himbeeren
150 g rote Johannisbeeren
1 EL Zitronensaft
1 EL Honig
15 g Kokosraspel (2 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Milch und Kokosmilch mit Salz und Haferflocken aufkochen lassen und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen.

2.

Inzwischen Beeren waschen. 50 g Himbeeren und 30 g Johannisbeeren beiseitelegen. Die anderen Beeren mit Zitronensaft und Honig in einen Topf geben, etwa 2 Minuten erwärmen und mit einer Gabel leicht andrücken.

3.

Porridge mit Beeren auf Gläser verteilen und mit beiseitegelegten Beeren und Kokosraspeln bestreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite