Herztorte mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herztorte mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
3546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.546 kcal(169 %)
Protein67 g(68 %)
Fett221 g(191 %)
Kohlenhydrate321 g(214 %)
zugesetzter Zucker158 g(632 %)
Ballaststoffe24,2 g(81 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D10,1 μg(51 %)
Vitamin E21,6 mg(180 %)
Vitamin K46,4 μg(77 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure374 μg(125 %)
Pantothensäure6,4 mg(107 %)
Biotin80,6 μg(179 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C236 mg(248 %)
Kalium2.850 mg(71 %)
Calcium826 mg(83 %)
Magnesium363 mg(121 %)
Eisen17,2 mg(115 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren113,8 g
Harnsäure165 mg
Cholesterin1.087 mg
Zucker gesamt230 g

Zutaten

für
1
Zutaten
3 Eier
75 g Zucker
80 g Mehl
½ TL Backpulver
50 g Mandelkerne gemahlen
Für die Füllung und Überzug
400 g Erdbeeren
6 Blätter Gelatine
200 g Schlagsahne
200 ml Dickmilch
3 EL Zucker
250 g Schlagsahne
1 EL Speisestärke
Außerdem
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
rote Schokolinse zum Verzieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneSchlagsahneDickmilchZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen, Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und auf die Eigelbmasse sieben, Mandeln darüber geben und leicht einrühren. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben.
2.
Eine Herzform ausbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen.
3.
Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 25-30 Min. backen, herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
5.
Erdbeeren waschen, verlesen, trocken tupfen, pürieren und durch ein Sieb streichen.
6.
Dickmilch mit Zucker und soviel Erdbeerenpüree verrühren, dass die Masse hellrosa wird. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf auflösen, mit etwas von der Erdbeerdickmilch verrühren, dann mit restlicher Dickmilch verrühren, in den Kühlschrank stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.
7.
Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme heben. Die Restliche Erdbeermasse in einen Topf geben und langsam erhitzen. Die Stärke mit etwas kaltem Wasser auflösen und in die kochende Erdbeermasse rühren, eindicken, einmal aufkochen, vom Her in ein kaltes Wasserbad stellen, auskühlen lassen.
8.
Den Herzkuchen quer halbieren und mit der Erdbeer-Stärke-Masse bestreichen und mit ca. 1/3 der Erdbeerencreme füllen, die andere Kuchenhälfte darauf setzen.
9.
Das Herz mit der übrigen Erdbeerencreme überziehen und mit den kleinen Schokolinsen dekorativ belegen, dann für 2 - 3 Std. in den Kühlschrank stellen.