Schnelle Single-Küche

Schnelle Reispfanne mit Brokkoli

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schnelle Reispfanne mit Brokkoli

Schnelle Reispfanne mit Brokkoli - Blitz-Paella für Veggie-Fans

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
497
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das als Fleischalternative bekannte Tempeh besteht aus fermentierten Sojabohnen und liefert viel Eiweiß sowie Magnesium für starke, entspannte Muskeln. Brokkoli punktet mit viel Vitamin C, das für ein intakes Immunsystem wichtig ist.

Wer etwas mehr Zeit hat, sollte die Paella mit Vollkornreis zubereiten. Dieser enthält mehr Mineral- und Ballaststoffe sowie Vitamine als die geschälte Variante. Alternativ schmeckt das Pfannengericht auch mit Quinoa oder Hirse toll – das bringt Abwechslung auf den Teller!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien497 kcal(24 %)
Protein23 g(23 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,4 g(45 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K124,3 μg(207 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure234 μg(78 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin39,8 μg(88 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C204 mg(215 %)
Kalium960 mg(24 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium184 mg(61 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure238 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
1
Zutaten
1
kleine Schalotte
2 TL
60 g
Parboiled Reis oder Paellareis
2 EL
200 ml
1 Msp.
½
50 g
50 g
45 g
Champignons (3 Champignons)
50 g
Erbsen (tiefgekühlt; aufgetaut)
1 Prise
getrockneter Thymian
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte schälen und hacken. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Reis hinzufügen und 2 Minuten mitdünsten. Apfelsaft, 150 ml Brühe und Kurkuma hinzufügen und Reis in 25 Minuten bei kleiner Hitze bissfest köcheln lassen, sodass er die Brühe fast komplett aufgenommen hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Inzwischen Paprikaschote waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.

3.

Tempeh in Stücke schneiden. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.

4.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Tempeh darin 6 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Brokkoli, Paprika, Champignons und Erbsen hinzufügen und 4–5 Minuten mitbraten. Mit restlicher Brühe ablöschen, aufkochen und zum Reis in die Pfanne geben.

5.

Alles gut miteinander mischen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Thymian und Zitronensaft abschmecken.

 
Hey :) es handelt sich um eine generelle Frage. Beziehen sich die Kalorienwerte immer auf eine Portion oder auf die im Vorlfeld angegebene Portion ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo specki10, die Nährwertangaben gelten für jeweils eine Portion. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Danke für die schnelle Antwort :)