Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Himbeer-Trifle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Trifle
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 25 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Biskuitteig
3
75 g
1 EL
75 g
Für die Beeren
300 g
1 EL
75 g
Für die Creme
1
1 Stück
unbehandelte Zitronenschale
½ l
5
100 g
1 EL
150 g
weiße Schokolade
Zum Schichten
50 ml
2 cl
150 ml
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Wer es nicht so aufwendig mag, kann auch auf fertige Löffelbiskuits zurückgreifen.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/6
Für den Biskuit die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker weiß-schaumig schlagen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Das Mehl über die Eigelb-Zucker-Masse sieben und 1/3 vom Eischnee unterrühren. Den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben. Den Boden einer Kastenform einfetten und bemehlen, den Teig hinein geben und im heißen Backofen 20-25 Minuten goldbraun backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und vollkommen auskühlen lassen. (Am besten am Tag vorher backen)
Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Video Tipp
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Schritt 3/6
Die Himbeeren verlesen und in einem Topf mit dem Zitronensaft und dem Zucker leicht dicklich einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.
Schritt 4/6
Für die Creme die Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen, zusammen mit der Vanilleschote und Zitronenschale in die Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel cremig rühren, dabei die Stärke untermischen. Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote und Zitronenschale entnehmen und auf kleiner Flamme so lange rühren, bis die Creme eindickt (nicht kochen lassen!). Dann die gehackte Schokolade unterrühren, bis diese sich aufgelöst hat und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.
Schritt 5/6
Die Beeren als erstes in die vier Portionsschüsseln setzen. Den Biskuit grob zerbröckeln und auf die Beeren geben. Den Apfelsaft mit dem Sherry verrühren und ein wenig davon jeweils über den Biskuit träufeln. Darauf die Vanillecreme geben. Die Sahne steif schlagen und den Trifle damit abschließen. Bis zum Servieren mindestens 2 Stunden kalt stellen und ziehen lassen.
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 6/6
Mit Krokant bestreut servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Deik Wasserkocher Edelstahl 1.7L Wasserkocher, Schnellkessel mit Edelstahl 304 Automatischer Abschalt- und Trocknungskochschutz, 2200W
VON AMAZON
20,38 €
Läuft ab in:
Luftentfeuchter VAVA Raumentfeuchter mit Luftreinigungsfunktion, Abschaltschutz, 33 db flüsterleiser Betrieb, 670 ml, 295ml/24h, für Zimmer, Schrank, Büro, Keller, Wandschrank
VON AMAZON
36,54 €
Läuft ab in:
JUCERS Nussknacker Walnüsse Metallguss poliert Haselnussknacker Zinkdruckguss Nußknacker Walnussknacker Haselnuss Und 1 Pcs Edelstahl Gabeln
VON AMAZON
11,88 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages