Hühnerbrust mit gratiniertem Brokkoli-Zucchini-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnerbrust mit gratiniertem Brokkoli-Zucchini-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
595
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien595 kcal(28 %)
Protein61 g(62 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K237,4 μg(396 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin34,6 mg(288 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium1.096 mg(27 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure479 mg
Cholesterin263 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Brokkoli ca. 500 g
Salz
1 Zucchini
20 g Butter
20 g Mehl
150 ml Milch
150 g Sahne-Schmelzkäse
1 Eigelb
3 EL Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Butter für die Form
1 EL Pinienkerne
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
2 EL Pflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen und den geschälten Stiel in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Herausnehmen, abgießen (die Kochflüssigkeit dabei aufheben) den Kohl kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden, der Länge nach in Scheiben schneiden und anschließend in ca. 7 cm lang Stifte.
3.
Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl einstreuen und leicht anschwitzen. Mit 300 ml Brokkolifond ablöschen und die Milch angießen. Den Käse zugeben und auflösen lassen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren, die Sauce damit legieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
Das Gemüse in einer gebutterten Auflaufform verteilen und mit der Sauce begießen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten mit den Pinienkernen bestreuen.
5.
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten ca. 8 Minuten braun anbraten. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit dem Hähnchen auf Tellern anrichten.