Käse-Tortillafladen aus der Mikrowelle

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käse-Tortillafladen aus der Mikrowelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 23 min
Fertig
Kalorien:
549
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien549 kcal(26 %)
Protein21 g(21 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C150 mg(158 %)
Kalium550 mg(14 %)
Calcium585 mg(59 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2 Zweige
4
4
1
8
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel gemahlen

Zubereitungsschritte

1.

Den Gouda reiben. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken.

2.

Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 2-3 EL der grünen Lauchzwiebelringe zum Garnieren zur Seite legen.

3.

Die Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Chili waschen, putzen, entkernen und fein hacken.

4.

4 Tortillafladen auf die Arbeitsfläche legen und mit der Hälfte vom Käse bestreuen. Das Koriandergrün, die Lauchzwiebeln, Paprika und Chili darauf streuen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

5.

Den restlichen Käse darüber streuen und die übrigen Tortillafladen auflegen und andrücken. Die Quesadillas jeweils einzeln nacheinander in der Mikrowelle garen.

6.

Dazu auf einem Teller legen und bei hoher Hitze (ca. 800 Watt) ca. 2 Minuten garen, sodass der Käse geschmolzen ist. Herausnehmen, in Stücke schneiden und mit übrigen Lauchzwiebeln bestreut sofort servieren.