Käsekuchen mit Zwetschgen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käsekuchen mit Zwetschgen

Käsekuchen mit Zwetschgen - Ein Klassiker mit leckerem Herbstobst.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium145 mg(4 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin63 mg
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium143 mg(4 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin63 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
24
Zutaten
320 g
360 g
450 g
4
700 g
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver (für 500 ml Flüssigkeit)
40 g
600 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für den Mürbeteig 100 g Zucker, 200 g Butter, 300 g Mehl und 1 Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

2.

Inzwischen für die Streusel 75 g Butter, 60 g Zucker und restliches Mehl verkneten und zwischen den Händen verreiben. Bis zur Verwendung zugedeckt kalt stellen.

3.

Für den Belag restliche Eier trennen. Zitronenhälfte heiß abwaschen, trockentupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Quark, restlichen Zucker, Eigelbe, Zitronenschale und -saft verrühren. 80 g Butter schmelzen, kurz abkühlen lassen und unterheben.

4.

Puddingpulver und Grieß mischen und unter die Quarkmasse rühren. Eiweiße steifschlagen und unterheben.

5.

Ein Backblech mit restlicher Butter auspinseln. Mürbeteig zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen, das Blech damit auskleiden, dabei einen Rand formen. Quarkmasse auf den Mürbeteigboden geben und glattstreichen.

6.

Zwetschgen waschen, entsteinen und mit der Schnittfläche nach oben auf die Quarkmasse legen, leicht eindrücken und mit den Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 45 Minuten backen.

Zubereitungstipps im Video