Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Fein & fruchtig

Zwetschgen-Knuspertorte

mit Schokoladenboden

3.5
Durchschnitt: 3.5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Zwetschgen-Knuspertorte

Zwetschgen-Knuspertorte - Ganz ohne Backen eine fruchtig-schokoladige Torte zaubern

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 4 h 35 min
Fertig
Kalorien:
174
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
6 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Der fettarme Magerquark und Joghurt sorgen dafür, dass diese fantastische Torte kaum Fett enthält. Auch für den cremigen Geschmack und Vitamin B12 sind die beiden verantwortlich. Das Vitamin ist für die Zellteilung und für den Schutz der Nervenzellen unentbehrlich.

Je höher der Kakaoanteil der Zartbitterschokolade ist, desto intensiver der Geschmack. Wählen Sie eine hochwertige Schokolade für mehr Genuss.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien174 kcal(8 %)
Protein8 g(8 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
1 Stück enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(8 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium303 mg(8 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin1 mg
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
20
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 8 Stücke
80 g
50 g
Cornflakes (ungesüßt)
8 Blätter
500 g
1 Zweig
4 EL
flüssiger Honig (60 g)
200 ml
250 g
100 g
flüssiger Süßstoff (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Das Video zum Rezept

Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 3 Schüsseln, 1 Gummispachtel, 1 Springform (18 cm Ø), 1 Backpapier, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 Topf, 1 Stabmixer, 1 Handmixer, 1 Gabel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Schritt 1/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 1

Schokolade grob hacken, in eine Schüssel geben und im warmen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.

Schritt 2/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 2

Cornflakes grob zerbröseln, zur geschmolzenen Schokolade geben und so lange rühren, bis alle Cornflakes mit Schokolade überzogen sind.

Schritt 3/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 3

Den Boden einer kleinen Springform (18 cm Ø) mit Backpapier auslegen und die Cornflakes hineingeben. Gleichmäßig darin verteilen und abkühlen lassen, bis die Schokolade vollständig fest ist.

Schritt 4/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 4

Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Schritt 5/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 5

Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und kleinschneiden. Rosmarin waschen und trockenschütteln.

Video Tipp
Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen
Schritt 6/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 6

Zwetschgen mit Rosmarin, Honig und Traubensaft in einem Topf aufkochen. Hitze reduzieren und bei kleiner Hitze garen, bis die Zwetschgen weich sind. Etwas abkühlen lassen und den Rosmarin entfernen.

Schritt 7/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 7

Gelatine gut ausdrücken, in die noch warmen Zwetschgen geben und unter Rühren auflösen. Mit einem Stabmixer grob pürieren und vollständig abkühlen lassen.

Schritt 8/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 8

Quark und Joghurt mit den Quirlen eines Handmixers cremig rühren und mit 2/3 des Zwetschgenpürees mischen. Nach Belieben mit flüssigem Süßstoff abschmecken.

Schritt 9/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 9

Zuerst die Zwetschgen-Quark-Creme, dann das restliche Fruchtpüree auf den Boden geben und jeweils glattstreichen.

Schritt 10/10
Zwetschgen-Knuspertorte Zubereitung Schritt 10

Mit einer Gabel ein Marmormuster ziehen und die Torte für zirka 4 Stunden kalt stellen.

Wenn Sie Lust auf andere Kuchen ohne Ei haben, klicken Sie sich einfach durch unser Kochbuch.

Kommentare

Bild des Benutzers Tim Bim
fraglich warum es ohne Ei ist, man aber trotzdem Gelatine verwendet. Zur Erklärung Gelatine wird es auch den Knochen von Tieren gewonnen und ist auch in Gummibärchen. Anstatt der Gelatine kann man auch vegetarische Produkte verwenden. Ganz so smart ist die Seite doch nicht. Schade.
 
Ich habe die Torte mehrfach gemacht, es war immer köstlich und super lecker. Es ist sogar eine gesunde Alternative! ich liebe das Rezept.
Bild des Benutzers ricarda_steiner
Rezept ist rundum TOP! Hab die Torte mit Granatapfelkernen garniert.
 
Ich habe eine Frage zu dem Rezept: ich möchte das ganze in einer 26iger Springform zubereiten und habe in einem vorherigen kommentar gelesen das man dann die Zutaten von der Menge der 18er Form einfach verdoppeln soll. Nun habe ich mir aber die Zutaten für 12 anstatt 8 Stücke ausrechnen lassen, ist das dann schon ausreichend für die 26iger Form? Wenn ich die Zutaten für die 8 Stücke verdoppeln würde, dann müsste ich ja z.B. 16 Blatt Gelatine nehmen. Das erscheint mir allerdings recht viel. Für eine schnelle Antwort wäre ich euch sehr dankbar da ich die Torte zum Wochenende machen möchte. Werde aber den Rosmarin wahrscheinlich durch ein wenig Zimt ersetzen. Vielen Dank schon mal im Voraus. Ute
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es ist richtig, die Zutaten müssen alle verdoppelt werden. Es gibt Umrechnungstabellen und danach ist der Faktor für 18 cm auf 26 cm genau 2,08.
 
Also: ich backe gern und oft. Das Rezept las sich vielversprechend, aber hat uns leider überhaupt nicht geschmeckt. Der Rosmarin, obwohl sparsamst benutzt, kam viel zu deutlich durch, überhaupt fanden wir die gesamte Komposition nicht homogen. Nach einem Stück, flog die Torte in den Müll. So kann man auch Kalorien sparen (grins)
 
Ich hatte die Torte einmal genau nach Rezept gebacken. Für unseren Geschmack hätte da noch etwas Zucker in die Quark-Joghurt-Masse gemusst, aber sie war auf jeden Fall lecker. Jetzt habe ich sie variiert. Statt Pflaumen Äpfel, damit der Kontrast nicht zu groß wird Vollmilch Schokolade, den Rosmarin durch Vanille ersetzt und den Traubensaft durch Wasser. Die Äpfel habe ich nicht durch gekocht, sondern wie ein Kompott und dann das Kompott mit der Quarkmasse vermischt. So hat man auch mal ein knackiges Stück Apfel dazwischen und geschmeckt hat es gut.
 
Die Torte sieht wirklich lecker aus und ich würde sie gerne am Wochenende backen, allerdings ist ja gerade keine Zwetschgensaison. Gibt es vielleicht eine alternative Obstsorte, die sich als Ersatz anbietet? EAT SMARTER sagt: Das ist natürlich Geschmacksache, aber wir könnten eine helle Torte empfehlen mit Birnen, Äpfel oder Pfirsichen. Dann aber helle Gelatine und hellen Traubensaft nehmen.
 
Also ich hab mich total auf die Torte gefreut, jedoch ist der Geschmack sehr sehr sehr gewöhnungsbedürftig. Den Rosmarin schmeckt man ziemlich raus. Also nochmal würde ich die Torte nicht machen :(
 
LECKER WIRKLICH LECKER!!!! Man kann statt Quark auch Ziegenfrischkäse oder Ricotta benutzen und dann weniger Joghurt, nur so 70 g. Und ich habe zwei Böden gemacht. Einen unten und einen dünneren Zwischenboden. LG Daniel
 
LECKER WIRKLICH LECKER!!!! Man kann statt Quark auch Ziegenfrischkäse oder Ricotta benutzen und dann weniger Joghurt, nur so 70 g. Und ich habe zwei Böden gemacht. Einen unten und einen dünneren Zwischenboden. LG Daniel
 
Lecker, lecker! Die ideale Sommertorte. Beim nächsten Mal würde ich allerdings erst mit dem Pflaumen kochen anfangen, da das abkühlen (gefühlte) Ewigkeiten gedauert hat. Die Pflaumen sind auch im nu weich (hab nicht aufgepasst und schon waren sie bei weg... :-( Erst hatte ich ja auch Angst, dass es nix würd: die Quark/Joghurtmasse ware so flüssig... :-( Aber Wunder über Wunder: am nächsten Tag war alles schön fest. Eine sehr erfrischende kleine Torte, vor allem nicht zu süss. Bei 35 C im Schatten ideal für die Kaffeetafel. Tolles Rezept!
 
Einfache Zubereitung, die allerdings mehr Zeit in Anspruch nahm als angegeben (inkl. Warten auf Erkalten der Mousse...). Für das vollständige Erkalten im Kühlschrank sollte man allerdings mindestens 4 Stunden einplanen, wenn man eine schnittfeste Torte möchte. So viel Geduld hatte ich nicht... ... doch der Geschmack war wundervoll. EAT SMARTER sagt: Wir haben das Rezept angepasst. Danke für den Hinweis.
 
Wildwachsende Pflaumen sind schnell gepflückt und die Wahl, was damit anzustellen sei fiel dann auf dieses Rezept. Und es hat sich gelohnt :) Der Boden war wundervoll knusprig (mit ganz viel böser Schoki...himmlisch)und die Creme obenauf hat mit dem Rosmarinaroma einfach traumhaft geschmeckt. Leider war die Torte aus einer großen Form dann gar nicht mehr smart...war schließlich einiges an Schoki drin. Aber sehr empfehlenswert!
 
Besten Dank an EAT Smarter für die Umrechnungsformel. Das hat perfekt geklappt. Und ein Raunen ging durch die Gästeschar als diese stylische Torte aufgetischt und mit großem Genuss verspeist wurde. Und das, obwohl mir keine rote Gelatine zur Verfügung stand. Kein LEH im Umkreis von 5 km hat dieses Produkt in seinem Regal. Deshalb musste ich auf die klare Gelatine-Variante zurückgreifen. War trotzdem ok (s. o.). falo999 (Dienstag, 02.08.11, 18.48) Diese Torte muss ich unbedingt machen. Habe aber nur eine 26er Springform. Gibt's eine Faust-Formel nach der man die Mengen der Zutaten anpassen kann? Eine zeitnahe Antwort wäre hilfreich, weil die Pflaumen vom Baum müssen. EAT SMARTER sagt: Die Umrechnung von einer 18er auf eine 26er Springform ist ganz einfach: Verwenden Sie von allen Zutaten die doppelte Menge. Auf Backzeiten braucht man bei diesem Rezept keine Rücksicht zu nehmen, rechnen Sie sicherheitshalber 1-2 Stunden mehr Kühlzeit ein.
 
Diese Torte muss ich unbedingt machen. Habe aber nur eine 26er Springform. Gibt's eine Faust-Formel nach der man die Mengen der Zutaten anpassen kann? Eine zeitnahe Antwort wäre hilfreich, weil die Pflaumen vom Baum müssen. EAT SMARTER sagt: Die Umrechnung von einer 18er auf eine 26er Springform ist ganz einfach: Verwenden Sie von allen Zutaten die doppelte Menge. Auf Backzeiten braucht man bei diesem Rezept keine Rücksicht zu nehmen, rechnen Sie sicherheitshalber 1-2 Stunden mehr Kühlzeit ein.
 
Super lecker, aber doch bitte die Rezepte ohne Süßstoff. Der Zucker allein reicht schon für den Körper- Süßstoff ist ein Nervengift!!! EAT SMARTER sagt: Süstoffe sind bis zu bestimmten Höchstmengen für die Verarbeitung in Lebensmitteln zugelassen und viele Menschen reduzieren mit ihrer Hilfe ihre Gesamtkalorienaufnahme. Das nicht jeder Süßstoffe schätzt, ist uns bewusst, daher hier auch die Formulierung "nach Belieben".
 
Liebe User, die Arbeitszeit beträgt 35 Minuten, die Gesamtzeit beträgt allerdings 3 Stunden, wie es in den Klammern steht! Herzliche Grüße Ihre Eat Smarter Redaktion
 
lecke lecker lecker... der rosmarin gib der torte eine besondere note
 
mhhh... also mit 35 Minuten Zubereitungsdauer ist es leider nicht getan, allein das Erkalten des Zwetschgenmousse dauert gefühlte 2h.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Adsamm 16 x Stuhlbeinkappen | Ø 12 mm, Ø 16 mm, Ø 18 mm, Ø 20 mm, Ø 22 mm oder Ø 25 mm | rund | Transparent | Möbelgleiter für Stahlrohrstühle in Premium-Qualität
VON AMAZON
15,59 €
Läuft ab in:
neon nights Neonfarbe für Kleidung und Stoffe | Fluoreszierende Farben für Glow-Effekt im Schwarzlicht | 8 x 20ml UV-Paint Set
VON AMAZON
11,95 €
Läuft ab in:
KANARS 5-teiliges Everest Whisky Dekanter Set, 850ml Dekanter+ 4X 320ml Whisky gläser, Hochwertige Qualität, Spülmaschinentauglicher
VON AMAZON
50,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages