Kalbsrouladen mit Bandnudeln und grünen Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsrouladen mit Bandnudeln und grünen Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
grüne Bohnen
4
dünne Kalbsschnitzel à ca. 120 g
4 Scheiben
8
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL
125 ml
trockener Weißwein
150 ml
2 EL
1 EL
1 EL
Petersilie grob gehackt
300 g
2 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser in ca. 8 Minuten bissfest blanchieren. Dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Schnitzel bei Bedarf etwas flacher klopfen, mit Schinken, Salbei und Bohnen belegen, pfeffern, aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.
3.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen darin rundum goldbraun braten, Wein und Fond angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 8 Min. bei milder Hitze schmoren lassen.
4.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
5.
Dann die Kalbsröllchen herausnehmen, Creme fraiche und Senf unter die Sauce rühren und etwas einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zahnstocher aus den Röllchen ziehen, wieder in die Sauce legen und Petersilie darüber streuen.
6.
Die abgetropften Nudeln kurz in heißer Butter schwenken.
7.
Kalbsröllchen mit der Sauce auf vorgewärmte Teller anrichten und mit Nudeln servieren.