Kalte Tomatensuppe mit Joghurt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Tomatensuppe mit Joghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
138
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien138 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K41,9 μg(70 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure173 μg(58 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin13,7 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C271 mg(285 %)
Kalium867 mg(22 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Salatgurke (1 Stück)
2
2
2
600 ml
passierte Tomaten (Packung)
2 EL
1 EL
2 EL
300 ml
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke schälen. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen. Von der Gurke und von der Paprika jeweils 1 kleines Stück beiseite legen. Den Rest klein würfeln. Knoblauch schälen und hacken.
2.
Gemüse und Knoblauch mit passierten Tomaten, Öl, Essig und Zitronensaft fein pürieren. Mit Brühe auffüllen, salzen, pfeffern und gut durchrühren. Für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
3.
Vor dem Servieren das übrige Gemüse sehr klein würfeln. Die Kaltschale auf Teller verteilen. Joghurt cremig rühren, jeweils 1-2 EL darauf geben, mit Gemüsewürfeln bestreuen und mit Basilikumblättchen garniert servieren.