Pfifferling-Kartoffel-Eintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfifferling-Kartoffel-Eintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien261 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K49,4 μg(82 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin19,6 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.462 mg(37 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln
200 g Möhren
400 g frische Pfifferlinge
1 Stange Lauch
3 EL Pflanzenöl
800 ml Fleischbrühe
2 EL frisch gehackter Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelPfifferlingMöhrePflanzenölDillSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln und Karotten schälen, waschen, die Kartoffeln in mundgerechte Stücke würfeln und die Karotten in Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge putzen und je nach Größe klein schneiden. Den Lauch waschen, putzen, längs halbieren und in Ringe schneiden.

2.

Die Pilze in 2 EL heißem Öl anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Im restlichen Öl den Lauch und die Kartoffeln kurz anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Etwa 15-20 Minuten leise gar köcheln lassen. Die Pilze und Dill zufügen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.