Kartoffelfladen mit Paprika und Wurst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelfladen mit Paprika und Wurst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
520
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien520 kcal(25 %)
Protein22,64 g(23 %)
Fett27,9 g(24 %)
Kohlenhydrate52,99 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,21 g(21 %)
Vitamin A61,41 mg(7.676 %)
Vitamin D0,62 μg(3 %)
Vitamin E0,23 mg(2 %)
Vitamin B₁0,49 mg(49 %)
Vitamin B₂0,22 mg(20 %)
Niacin7,38 mg(62 %)
Vitamin B₆0,66 mg(47 %)
Folsäure52,39 μg(17 %)
Pantothensäure0,55 mg(9 %)
Biotin1,64 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,91 μg(30 %)
Vitamin C74,55 mg(78 %)
Kalium1.493,16 mg(37 %)
Calcium257,59 mg(26 %)
Magnesium57,62 mg(19 %)
Eisen2,91 mg(19 %)
Jod1,05 μg(1 %)
Zink2,28 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren10,35 g
Cholesterin51,89 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Kartoffelboden
1 kg
vorwiegend festkochende Kartoffeln
1
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Für den Belag
1
150 g
40 g
geriebener Emmentaler
40 g
geriebener Gruyère-Käse
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten nicht ganz gar kochen. Anschließend abgießen, abkühlen lassen, schälen und fein reiben. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und unter die Kartoffeln mengen. Das Mehl untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Den Kartoffelteig darauf zu einem runden Fladen von ca. 25 cm Durchmesser ausbreiten und festdrücken. Mit dem Öl bepinseln und im Ofen ca. 10 Minuten backen.
3.
Währenddessen die Paprika waschen, putzen und in breite Streifen schneiden. Die Wurst in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffelpizza herausnehmen, mit der Paprika und der Wurst belegen, mit dem Käse bestreuen und weitere ca. 15 Minuten backen.
4.
Danach herausnehmen, etwas salzen, mit Pfeffer übermahlen und mit dem Schnittlauch bestreut servieren.