Kartoffelküchlein mit Käse und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelküchlein mit Käse und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
126
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien126 kcal(6 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium228 mg(6 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin224 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 Handvoll Rucola
1 EL Zitronensaft
50 g Ziegenhartkäse
weiche Butter für die Förmchen
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
12 Eier (Größe S)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser gar kochen. Anschließend abgießen, ausdampfen lassen, pellen und auskühlen lassen.
2.
Den Rucola waschen, verlesen und trocken schleudern. Etwa die Hälfte mit dem Zitronensaft in einen Mixer geben und pürieren. Den Käse reiben und untermischen. Den restlichen Rucola grob hacken und ebenfalls untermischen.
3.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Vertiefungen eines Muffinbleches ausbuttern.
4.
Die Kartoffeln grob reiben und mit der Rucola-Käse-Mischung vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und auf die Förmchen verteilen. In der Mitte leicht eindrücken und je ein Ei darauf schlagen. Mit Pfeffer übermahlen, salzen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.