Kartoffelpizza mit Heilbutt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpizza mit Heilbutt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
3856
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.856 kcal(184 %)
Protein272 g(278 %)
Fett177 g(153 %)
Kohlenhydrate281 g(187 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe31 g(103 %)
Automatic
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D38,9 μg(195 %)
Vitamin E26,3 mg(219 %)
Vitamin K171,3 μg(286 %)
Vitamin B₁2,4 mg(240 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin125,7 mg(1.048 %)
Vitamin B₆6,6 mg(471 %)
Folsäure692 μg(231 %)
Pantothensäure14,2 mg(237 %)
Biotin90,3 μg(201 %)
Vitamin B₁₂14,3 μg(477 %)
Vitamin C491 mg(517 %)
Kalium11.531 mg(288 %)
Calcium2.887 mg(289 %)
Magnesium744 mg(248 %)
Eisen25,3 mg(169 %)
Jod806 μg(403 %)
Zink26,5 mg(331 %)
gesättigte Fettsäuren76,6 g
Harnsäure1.614 mg
Cholesterin966 mg
Zucker gesamt36 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
700 g
Pfeffer aus der Mühle
6 EL
Saft einer Zitrone
2
2 EL
Dill fein gehackt
2 EL
Petersilie fein gehackt
2 EL
Kerbel fein gehackt
1 ½ kg
1
1
1 EL
800 g
250 g
125 g
Parmesan frisch gerieben
Dillspitzen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilet in kleine Stücke schneiden mit Salz und Pfeffer würzen. 4 EL Öl mit dem Zitronensaft verrühren, Knoblauch dazupressen. Die Fischstücke mit Kräutern und Ölmarinade mischen und zugedeckt beiseite stellen.
2.
Kartoffeln waschen und mit Wasser und etwas Salz bei mittlerer Hitze zugedeckt in 25 Min. weich kochen, abgießen, abschrecken, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.
3.
Mit etwas Salz, Ei, Eigelb und Speisestärke verkneten. Das Backblech mit dem restlichen Öl bestreichen und die Kartoffelmasse gleichmäßig darauf verteilen und andrücken.
4.
Den Kartoffelteig im vorgeheizten Backofen (225°C) ca. 20-25 Min. vorbacken.
5.
Zwischenzeitlich Tomaten waschen und in Scheiben schneiden und den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
6.
Den vorgebackenen Teig mit den Tomatenscheiben belegen, pfeffern und salzen. Die Heilbuttstücke auf den Tomaten verteilen und die Mozzarellawürfel dazwischen legen. Die Pizza mit dem Parmesan bestreuen und mit der Fischmarinade beträufeln.
7.
Die Temperatur auf 200°C herunterschalten und die Pizza weitere 35 Min. backen. Falls sie zu schnell braun wird, mit Alufolie abdecken. Mit Dillspitzen garniert in Stücke geschnitten servieren