Kastaniennudeln mit Rinderschinken (Bresaola)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kastaniennudeln mit Rinderschinken (Bresaola)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
729
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien729 kcal(35 %)
Protein27 g(28 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K25,4 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium488 mg(12 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren16,5 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
100 g
dünn geschnittener Bresaola (luftgetrockneter Rinderschinken)
1
1
150 g
Schmelzkäse Sahnegeschmack
150 g
100 ml
½ Bund
Pfeffer weiß

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift garen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und beides fein hacken, mit der Sahne und der Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen, den Käse einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Den Rucola waschen, etwas kleiner zupfen. Die Nudeln abgießen und zusammen mit dem Rucola unter die Soße mischen, auf vorgewärmten tiefen Tellern verteilen und mit Schinken garniert servieren.