Knoblauchgarnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knoblauchgarnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
24
6
1 Bund
2
2 kg
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PetersilieKnoblauchzeheZitroneMeersalz

Zubereitungsschritte

1.
Von den Garnelen den Kopf entfernen, schälen, entdarmen (am Rücken mit dem Messer vorsichtig einschneiden und den schwarzen Darm entfernen) und unter kaltem Wasser waschen, trocken tupfen. Den Backofen auf 250°C vorheizen.
2.
Den Knoblauch abziehen und grob hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken und mit dem Knoblauch in den Mörser geben, zerstoßen. Die Garnelen mit der Petersilien-Konblauch-Mischung in eine Schüssel geben, vermengen. Die Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und in 24 dünne Scheiben schneiden. 1 kg Salz auf ein Backblech streuen, die Zitronenscheiben darauf verteilen und auf jede Scheibe eine Garnele setzen. Alles mit dem restlichen Salz bedecken und im Ofen bei 220°C Umluft ca. 20 Min. backen.
3.
Aus dem Ofen nehmen, die Garnelen aus der Salzkruste schlagen und auf kleinen vorgewärmten Tellern mit Weißbrot servieren.