Kohlsalat mit Korianderhähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlsalat mit Korianderhähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 38 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SesamölZuckerIngwerChinakohlPaprikaschoteMöhre

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Chinakohl ca. 1 kg
1
1
1 TL
frisch geriebener Ingwer
4 EL
1 TL
brauner Zucker
5 EL
helle Sojasauce
2
1 TL
½ TL
½ TL

Zubereitungsschritte

1.

Den Chinakohl waschen, vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Die Möhre schälen und in Stifte schneiden oder hobeln. Den Ingwer mit dem Essig, Zucker, 3 EL Sesamöl verrühren und mit Sojasauce und Salz abschmecken. Den Kohl, Paprika und Möhren untermengen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

2.

Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Den Koriander, Szechuanpfeffer und den Pfeffer im Mörser zerstoßen und die Hähnchen damit würzen, salzen und im restlichen heißen Öl auf jeder Seite 1-2 Minuten braten. Vom Feuer nehmen und 3-4 Minuten gar ziehen lassen. In Scheiben geschnitten auf dem Salat angerichtet servieren.

Zubereitungstipps im Video