Kokos-Hähnchen-Suppe mit Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Hähnchen-Suppe mit Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stiel
2
2
1 EL
frisch geriebener Ingwer
1 EL
500 g
250 ml
4
150 g
Bambussprossen in Scheiben (Glas)
1
200 g
helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Zitronengras halbieren und andrücken. Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Chilischoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Hälfte der Chili mit dem Zitronengras, Knoblauch und Ingwer kurz in heißem Öl anschwitzen. Die Brühe und die Kokosmilch angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Durch ein Sieb passieren und wieder zurück in den Topf geben.
2.
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Sprossen gut abtropfen lassen. Die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben, die Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Hähnchen, Bambus, Brokkoli und restlicher Chili in die Suppe geben und 8-10 Minuten leise gar ziehen lassen. Zum Schluss mit Salz und Sojasauce abgeschmeckt servieren.