Kokos-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein38 g(39 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin24,3 mg(203 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium887 mg(22 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren15,1 g
Harnsäure288 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g Hähnchenbrustfilet
40 g frischer Ingwer (1 Stück)
1 Knoblauchzehe
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL neutrales Pflanzenöl
150 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, trocken tupfen und in feine Spalten schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
2.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hähnchenstreifen darin unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten, bis das Fleisch goldbraun ist.
3.
Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln zum Hähnchenfleisch geben und unter Rühren ca. 2 Min. mit braten. Die Kokosmilch dazugießen und alles einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Basmatireis.