Perfekt zum Abnehmen

Hähnchen-Kokos-Suppe mit Pilzen

4.363635
Durchschnitt: 4.4 (11 Bewertungen)
(11 Bewertungen)
Hähnchen-Kokos-Suppe mit Pilzen

Hähnchen-Kokos-Suppe mit Pilzen - Exotischer Genuss mit sanfter Schärfe und zarter Fleischeinlage.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die magere Hähnchenbrust versorgt uns mit reichlich Eiweiß, das als Körperbaustoff vielen Zwecken dient. Champignons sorgen für gute Nerven und ein gutes Gedächtnis mit ihren B-Vitaminen.

Für eine vegetarische Variante dieser Suppe kann statt Hähnchenbrust und Fischsauce einfach Tofu und Sojasauce verwendet werden. Die Suppe kann dadurch sogar von vegan lebenden Menschen genossen werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein17 g(17 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium505 mg(13 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin39 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stangen
1 Stück
1
3
800 ml
200 ml
1 EL
125 g
250 g
1 EL
1 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Jeweils das untere Drittel der Zitronengrasstangen abschneiden, waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden (Rest anderweitig verwenden).

2.

Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Chilischote waschen, putzen, halbieren und klein würfeln. Kaffir-Limettenblätter in feine Streifen schneiden.

3.

Brühe, Kokosmilch, Zitronengras, Ingwer, Chilischote und Limettenblätter in einen Topf geben und aufkochen. Currypaste einrühren und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4.

In der Zwischenzeit Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

5.

Pilze und Fleisch zur fast kochenden Suppe geben und in etwa 8 Minuten garziehen lassen. Mit Limettensaft und Fischsauce abschmecken und auf 4 Teller verteilen.

 
Sehr lecker und gut sättigend.