Koteletts mit Bratkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Koteletts mit Bratkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
626
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien626 kcal(30 %)
Protein31 g(32 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium2.022 mg(51 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure234 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt13 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Koteletts mit Kartoffeln
2
Pfeffer aus der Mühle
600 g
150 g
geschälte Tomaten aus der Dose
1 Zweig
1 EL
Für das Gemüsepüree
500 g
300 g
125 ml
125 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Eine ofenfeste Form mit Olivenöl auspinseln und die Kartoffelscheiben hineinlegen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Rosmarin bestreuen und mit Olivenöl dünn bepinseln. Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen, dann Tomaten zugeben und nochmals 10-15 Minuten weiterschmoren.
2.
Für das Püree die Pastinaken und Petersilienwurzeln schälen und in Stücke schneiden. In fingerbreit Salzwasser weich garen (ggf. immer wieder schluckweise Wasser nachgießen, falls die Flüssigkeit beim Garen ganz verdampft). Die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. 1 TL der Butter in einer Pfanne zerlassen und die Knoblauchscheibchen darin goldgelb braten. Bis zum Anrichten beiseite stellen. Sahne und Milch erhitzen, restliche Butter und Salz zugeben. Die gegarten Pastinaken- und Selleriestücke heiß durch eine Kartoffelpresse direkt in die Sahnemilch pressen, mit dem Schneebesen durchrühren und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Koteletts salzen, pfeffern und in Butterschmalz auf beiden Seiten je ca. 4 Min. braten. Gebratene Kartoffeln mit Koteletts und Püree auf Tellern anrichten. Das Püree mit den gebratenen Knoblauchscheiben garnieren.
Schlagwörter