print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kräuter-Rinderlende mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Rinderlende mit Kartoffeln
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Portionen
1
400 g
Rinderlende am Stück
2 EL
400 g
kleine Kartoffeln
2 EL
300 g
1 Bund
3 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Den Markknochen 30 Minuten in eiskaltes Wasser legen, Mark herauslösen. Kartoffeln schälen, waschen und trockentupfen. Butter erhitzen und die Kartoffeln rundherum goldbraun anbraten. Erbsen waschen, Enden abknipsen und für 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Öl erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten kräftig anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und salzen und pfeffern. 10 Minuten ruhen lassen. Petersilie waschen und fein hacken. Mark aus dem Knochen ebenfalls fein hacken und mit Semmelbrösel und Petersilie mischen, salzen, pfeffern und die Lendenschnitte damit bestreichen.

3.

Die Zuckerschoten in der heißen Butter schwenken. Backofen auf 250 Grad vorheizen und die Lende unter dem Grill 3 Minuten überbacken. Das Fleisch schräg in Scheiben schneiden und mit Zuckerschoten und Kartoffeln servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schreiben Sie den ersten Kommentar