Smarter Klassiker

Krautsalat mit Speck und Kümmel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Krautsalat mit Speck und Kümmel

Krautsalat mit Speck und Kümmel - Klassisch, deftig und einfach lecker.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
166
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gut, dass der Weißkohl die Basis dieses Salates bildet, denn er ist üppig mit gesundheitlichen Vorteilen ausgestattet. Das ballaststoffreiche Kohlgemüse ist aufgrund der Zugabe von Kümmelsaat gut verdaulich und hält für lange Zeit satt. Sein Gehalt an Vitamin C stärkt die Abwehrkräfte und hilft dem Körper, gesund zu bleiben. Das Spurenelement Zink untersützt den Effekt vom Vitamin C, indem es das Immunsystem zusätzlich stärkt.

Rösten Sie die Kümmelsaat in einer Pfanne ohne Fett an, bis sie duften. So entfalten die Samen ihr Aroma besonders gut. Der Putenspeck und der Geflügelfond können durch Gemüsefond und beispielsweise gehackte Haselnüsse ausgetauscht werden. So ist aus dem Salat schnell ein smarter Klassiker ohne tierische Produkte gezaubert.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien166 kcal(8 %)
Protein10 g(10 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K251,1 μg(419 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium688 mg(17 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod9,3 μg(5 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin19 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
kleiner Weißkohl (1 kleiner Weißkohl)
1
100 g
2 TL
5 EL
3 EL
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlRapsölZwiebelKümmelsamenSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die äußeren Blätter des Kohls entfernen, Kohl waschen, vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden. Mit dem Gemüsehobel in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Speck ebenfalls fein würfeln.

2.

Den Speck in einer Pfanne goldbraun braten und herausnehmen. Die Zwiebeln im im übrigen Fett dünsten. Den Kümmel, den Essig und den Geflügelfond angießen. Anschließend kurz aufkochen lassen. Die Mischung über den Weißkohl gießen, mischen und 1 Stunde durchziehen lassen.

3.

Mit dem Öl und den Speckwürfeln mischen. In Schälchen füllen und servieren.