Kürbis-Risotto-Auflauf

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbis-Risotto-Auflauf

Kürbis-Risotto-Auflauf - Risotto mal aus dem Ofen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
526
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien526 kcal(25 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium813 mg(20 %)
Calcium308 mg(31 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure156 mg
Cholesterin22 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K47,2 μg(79 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium333 mg(8 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin19 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 ml
1 g
1 TL
1 TL
250 g
100 ml
350 ml
1 Bund
80 g
Parmesan (1 Stück)
4 EL
3 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Möhrensaft in einem Topf erwärmen. Kürbis vierteln, Kerne entfernen, Kürbis schälen und in 1/2 cm breite Spalten schneiden. Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln.

2.

Butter in einem großen Topf erhitzen. Reis darin bei schwacher Hitze andünsten, bis er glasig ist. Anschließend mit Möhren- und Zitronensaft sowie Brühe aufgießen und unter ständigem Rühren einmal kräftig aufkochen. In die Auflaufform füllen und mit den Kürbisspalten belegen.

3.

Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Parmesan reiben und mit Semmelbröseln und Kürbiskernöl zu einer Paste vermengen. Petersilie untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Paste auf den Auflauf streichen.

4.

Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 30–40 Minuten backen. Wenn der Auflauf zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.

 
100ml Zitronensaft? Ich fand das viel zu viel. Es würden 10ml reichen. Vielleicht ein Tippfehler?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Probieren Sie es aus, wie viel Zitronensaft Ihnen in der Mischung am besten schmeckt.