Lachs mit holländischer Soße und Limetten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit holländischer Soße und Limetten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1000
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.000 kcal(48 %)
Protein43 g(44 %)
Fett92 g(79 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D9,4 μg(47 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin25,6 mg(213 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂8,1 μg(270 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium876 mg(22 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren47,9 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin476 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D9,6 μg(48 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin25,8 mg(215 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂8,2 μg(273 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium883 mg(22 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren48,3 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin524 mg

Zutaten

für
4
Lachs
800 g
Lachsfilet (4 Lachsfilets)
weißer Pfeffer
2 EL
4 EL
Sauce Hollandaise
250 g
3
2 EL
Außerdem
1
1
unbehandelte Limette
1 Handvoll
frischer Dill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletButterButterLimettensaftZitronensaftDill
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs säubern, mit Limettensaft säuern und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Butter in der Auflaufform schmelzen lassen. Fischfilets in die Butter legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 20 Minuten garen. Damit der Lachs nicht austrocknet mit einer Alufolie bedecken. Die Limette waschen und in Scheiben schneiden. Dill mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
2.
Für die Sauce Hollandaise, die Butter in einem Topf erwärmen, Schaum abschöpfen, geklärte Butter etwas abkühlen lassen. Einen großen Topf zu 3/4 mit Wasser füllen, erhitzen und eine Wasserbadschüssel hineinstellen. Eigelbe mit 1 EL Wasser verrühren und unter ständigem Rühren im Wasserbad schlagen. Die Butter tropfen weise unterschlagen, bis eine cremige Sauce entsteht. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Fisch in der Auflaufform mit Sauce Hollandaise übergießen und mit frischem Dill und Limettenscheiben garnieren.