Lachs mit Orange; dazu grünes Kartoffelgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Orange; dazu grünes Kartoffelgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
1080
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.080 kcal(51 %)
Protein104 g(106 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D19,1 μg(96 %)
Vitamin E12,9 mg(108 %)
Vitamin K107,2 μg(179 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin64,5 mg(538 %)
Vitamin B₆3 mg(214 %)
Folsäure320 μg(107 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂19,6 μg(653 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium2.632 mg(66 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium160 mg(53 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren15,8 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin305 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Lachsseite ca. 600 g
Pfeffer aus der Mühle
1
unbehandelte Orange
4 Stiele
400 g
fest kochende Kartoffeln
2 Handvoll
Brunnenkresse ca. 30 g
2 Handvoll
Petersilie ca 30 g
400 ml
1
20 g
100 ml
trockener Weißwein
20 g
geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Lachsseite waschen, trocken tupfen, mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Orange heiß abwaschen, in dünne Scheiben schneiden und auf dem Fisch verteilen. Den Thymian waschen, trocken tupfen und ebenfalls auf dem Lachs verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten garen.
3.
Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Brunnenkresse und Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit 4 EL Gemüsebrühe fein pürieren. Die Schalotte abziehen, fein würfeln und zusammen mit den Kartoffelwürfel in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun anbraten. Mit dem Wein und der restlichen Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten garen. Zum Schluss das Kräuterpüree und den Parmesan unter die Kartoffeln mischen und in Schälchen füllen. Den Lachs auf einer Platte anrichten und zusammen mit den Petersilienkartoffeln servieren.