Lachs vom Grill mit Knoblauchbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs vom Grill mit Knoblauchbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterWeißweinHonigDillSenfZitronensaft

Zutaten

für
4
Für die Butter
5
2 EL
gemischte, gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Kerbel, Rosmarin, Thymian, Salbei, Schnittlauch, Dill
1 TL
scharfer Senf
125 g
weiche Butter
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
Für die Koteletts
4 Scheiben
Lachskotelett küchenfertig, à ca. 180 g
6
100 ml
½
unbehandelte Zitrone Saft
2 EL
1 EL
½ Bund
Für das Brot
2
1
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für die Butter den Knoblauch abziehen und durchpressen. Die Kräuter mit dem Senf, dem Knoblauch und der weichen Butter vermengen, salzen, pfeffern und mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.

2.

Den Lachs waschen, trocken tupfen. Die Wacholderbeeren in einem Mörser grob zerstoßen und mit dem Weißwein, Essig, Zitronensaft und Honig mischen. Den Dill waschen, fein hacken und unterrühren. Den Lachs 1/2 Stunde zugedeckt in der Marinade ziehen lassen.

3.

Den Grill anheizen.

4.

Die Baguettes längs halbieren aber nicht durchschneiden. Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Fächerförmig in das Baguette schichten und mit der in schmale Scheiben geschnitten Kräuterknoblauchbutter belegen. Fest in Alufolie wickeln und auf dem Grill ca. 15 Minuten unter Wenden grillen.

5.

Die Lachskoteletts aus der Marinade nehmen und auf dem nicht zu heißen Grill auf jeder Seite ca. 4 Minuten grillen, ab und zu mit etwas Marinade bestreichen.

6.

Alles zusammen angerichtet servieren.