Lachsfilet aus dem Ofen auf Orangen-Fenchel-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet aus dem Ofen auf Orangen-Fenchel-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein29 g(30 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.425 mg(36 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Lachsfilets à 175 g
2
4
Jodsalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL
3
2 EL
2 TL
400 ml
100 ml
halbtrockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eine Orange gründlich waschen, trocken reiben und dünne Orangenschalenstreifen abziehen, dann Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut mit entfernt wird, und in Scheiben schneiden. Wacholderbeeren, 2 Pfefferkörner und Fenchelsamen im Mörser grob zerstoßen. Lachs abspülen, trocken tupfen und in eine Auflaufform legen, mit der Gewürzmischung bestreuen.

2.

Die Hälfte der Orangenscheiben darauflegen. Bedeckt ca. 2 Stunden marinieren. Fenchel putzen, harten Strunk herausschneiden. Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Fenchel darin unter Wenden ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Lachs aus der Auflaufform heben. Fenchel und Orangen darin verteilen. Lachsfilets darauf legen. Mit Salz würzen. Gemüsefond und Wein angießen. Auflaufform mit Alufolie abdecken. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten garen. Folie entfernen und weitere ca. 5 Minuten garen. Dazu passt eine Wildreismischung.