Lachsfilet in Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet in Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
299
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien299 kcal(14 %)
Protein21 g(21 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K106,4 μg(177 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium582 mg(15 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
ganz frisches Lachsfilet ohne Haut
1 Bund
2 EL
1 TL
scharfer Senf
2 EL
gehackte Dillspitzen zum Garnieren
gehackte Limettenscheibe zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletRucolaLimettensaftOlivenölSenfSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
2.
Rucola waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern. Limettensaft mit Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl verquirlen.
3.
Rucola und Lachsscheiben auf Tellern anrichten, mit der Marinade beträufeln, mit Pfeffer übermahlen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Dann mit Dill bestreuen und mit Limettenscheiben garniert servieren.