Lachsfilet mit Senfpanade und Tomatensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet mit Senfpanade und Tomatensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein29 g(30 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K19 μg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium990 mg(25 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin151 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Lachsfilets oder 2 große Filets halbiert
2 EL
Olivenöl extravergine
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
scharfer Senf
1
3 EL
Für den Salat
800 g
Tomaten rote und gelbe
1
3 EL
Olivenöl extravergine
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSenfOlivenölOlivenölLachsfiletSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
2.
Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden, dann in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehe schälen und zu den Tomaten pressen. Mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Öl mischen und 10 Minuten ziehen lassen.
3.
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit 2 EL Öl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backgitter legen. Für die Kruste das Öl mit dem Senf, dem Eigelb und dem Paniermehl zu einer Paste anrühren. Auf die Filets verstreichen und im Ofen 10 Minuten backen.
4.
Die Lachsfilets mit dem Tomatensalat anrichten und sofort servieren. Nach Belieben kann man auch noch einen grünen Salat dazu reichen.