Lachsfilet mit Ziegenkäsehaube und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet mit Ziegenkäsehaube und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien546 kcal(26 %)
Protein40 g(41 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D6,7 μg(34 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K46,9 μg(78 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium886 mg(22 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
Fett für die Form
150 g
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
1 Bund
1 Bund
1 Bund
2 EL
Liebstöckel grob gehackt
1 EL
2 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Das Lachsfilet kalt abwaschen, trocken tupfen und in 8 etwa gleich große Tranchen schneiden. Den Backofen auf 240°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Form einfetten.
2.
Den Ziegenkäse mit Bröseln vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch in die Form legen, salzen, pfeffern und die Ziegenkäsecreme darauf verteilen. Im Ofen ca. 10 Minuten überbacken.
3.
Die Kräuter von den Stielen abzupfen und auf Tellern anrichten. Für die Vinaigrette Preiselbeeren mit Essig und Öl verrühren und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuter damit beträufeln und den Fisch darauf anrichten.