print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lachstatar auf Baguette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachstatar auf Baguette
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
12
Häppchen
200 g
sehr frischer Lachs oder geräucherter Lachs
1
1 kleines Stück
1 TL
1
Limette Saft
1 Handvoll
1
kleines Baguette
1 EL
2
Limetten in Spalten

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs fein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Das Zitronengras schälen und sehr fein hacken. Den Lachs mit den Frühlingszwiebeln, Zitronengras, Senf, Salz und Pfeffer marinieren, mit Limettensaft abschmecken, 5-10 Min. ziehen lassen.
2.
Den Rucola-Salat waschen und trocken schleudern. Baguette in 12 Scheiben schneiden, buttern. Lachstartar mit Rucola-Salat auf den Baguettescheiben anrichten. Die Häppchen auf eine Platte geben, mit Limettenspalten servieren.

Video Tipps

Wie Sie Lachsfilet mühelos in feine Würfel schneiden
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Schreiben Sie den ersten Kommentar