Lamm-Burger mit Schafskäse und Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lamm-Burger mit Schafskäse und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 43 min
Fertig
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein41 g(42 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium871 mg(22 %)
Calcium225 mg(23 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure261 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für den Salat
½
3
3
2 Stiele
2 Stiele
120 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Für die Joghurtcreme
150 g
griechischer Joghurt
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Burger
2
500 g
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Semmelbrösel bei Bedarf
4
Pita-Brote à ca. 10 cm Durchmesser

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, von den Kernen und dem Stielansatz befreien und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in schmale Streifen schneiden. Den Feta zerbröckeln und mit der Gurke, den Tomaten, den Frühlingszwiebeln, den Kräutern und dem Öl mischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2.
Den Joghurt mit der sauren Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Für die Burger den Knoblauch abziehen, zu dem Hackfleisch in eine Schüssel pressen und mit Chili, Salz und Pfeffer verkneten. Bei Bedarf etwas Paniermehl einarbeiten. Den Hackfleischteig in 4 gleichgroße Portionen teilen und diese zu flachen Burgern formen.
4.
Die Burger auf den Grill legen und unter Wenden 5-8 Minuten grillen. Die letzten 3 Minuten die Pitabrote mit auf den Grill legen und leicht bräunen.
5.
Jedes Pitabrot mit etwas Joghurtcreme bestreichen, mit je einem Burger belegen und etwas Salat darauf verteilen. Auf einer Platte angerichtet servieren.