Lamm-Gemüseragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Gemüseragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
662
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien662 kcal(32 %)
Protein72 g(73 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K63,1 μg(105 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin35,2 mg(293 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure224 μg(75 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂8,1 μg(270 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium2.312 mg(58 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium160 mg(53 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink10,2 mg(128 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure667 mg
Cholesterin206 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg mageres Lammfleisch aus der Keule
1 Zwiebel gehackt
1 Knoblauchzehe gehackt
½ TL Chilipulver
1 TL Paprikapulver
225 g Möhren geschält und in Scheiben geschnitten
225 g Kohlrübe geschält und fein gewürfelt
50 g Perlgraupe
300 ml dunkles Bier
400 g stückige Tomaten aus der Dose
2 EL Tomatenpüree
400 g Bohnen aus der Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
450 g Kartoffeln geschält und in Scheiben geschnitten
2 EL flüssige Butter
1 EL gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammfleischKartoffelTomateBierMöhreKohlrübe

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Pfanne in heissem Öl portionsweise rundum braun anbraten, dann alles zusammen mit Zwiebel und Knoblauch kurz weiterbraten, mit Chili- und Paprikapulver bestäuben und Möhren, Kohlrüben und Graupen untermengen. Bier, stückige Tomaten und Tomatenpüree ebenfalls zugeben, aufkochen und zugedeckt 40 Min. köcheln lassen. Dann die abgetropften Bohnen zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zwischenzeitlich die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren, abgiessen und abtropfen lassen. Das Ragout in eine Auflaufform geben und die Kartoffelscheiben darüber dachziegelartig verteilen. Mit der flüssigen Butter einpinseln und im vorgeheizten Backofen (170°) ca. 1 Std. backen, bis die Kartoffeln gebräunt sind. Mit Petersilie bestreut servieren.