Lamm mit Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm mit Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Lammrücken ohne Knochen
Rosmarin Je 2 TL, gehackt
Thymian Je 2 TL, gehackt
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Ratatouille
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
Paprikaschote Je 1 rote & gelbe
1 Zucchini
1 Aubergine
1 Dose Tomaten
Fächerkartoffeln
500 g festkochende Kartoffeln
Butter Je 2 EL
Öl Je 2 EL
Thymian zum Bestreuen
Rosmarin zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen, schälen und fächerförmig einschneiden aber nicht durchschneiden. In eine gefettete Auflaufform setzen. Butter und Öl schmelzen lassen, Kartoffeln dick damit einpinseln, mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen bei 175°C Unter- und Oberhitze ca. 45 Minuten backen.
2.
Für das Gemüse Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen, in grobe Stücke schneiden. Aubergine und Zucchini waschen, würfeln.
3.
Zwiebel schälen, fein hacken und im heißen Olivenöl anschwitzen, Gemüse dazugeben, kurz mitdünsten, Tomaten samt Saft dazugeben und alles zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Lammrücken waschen, trockentupfen, leicht salzen, mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Kräuter mit 2 EL Öl verrühren und das Fleisch damit bestreichen. Öl in einer backofenfesten Pfanne erhitzen und das Fleisch rundum anbraten, dann zu den Kartoffeln in den Backofen schieben und 10 - 12 Min. weitergaren. Herausnehmen, in Alufolie schlagen und warm stellen.
5.
Zum Servieren das Fleisch aus der Alufolie wickeln, in Scheiben schneiden, mit Gemüse und Kartoffeln auf einer Platte anrichten und mit Thymianblättchen und Rosmarinnadeln bestreut servieren.