Lammbraten mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammbraten mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
fertig in 14 h 45 min
Fertig
Kalorien:
875
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien875 kcal(42 %)
Protein59 g(60 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin27,8 mg(232 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.752 mg(44 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure473 mg
Cholesterin162 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ⅖ kg
ausgelöste Lammkeule
3
3 EL
gehackte Kräuter Thymian, Majoran, Estragon
100 ml
1 ⅕ kg
festkochende Kartoffeln
3 Zweige
150 ml
600 g
Für das Pistou
3
3 Bund
125 ml
100 g
geriebener Gruyère-Käse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lammfleisch waschen und trocken tupfen, bei Bedarf noch Fett und Sehnen entfernen. Mit Küchengarn zusammenbinden. Knoblauch schälen, durchpressen und mit Kräutern, etwas Salz, Pfeffer und Öl verrühren, das Fleisch damit einpinseln und zugedeckt über Nacht ziehen lassen.
2.
Für das Pistou: Knoblauch schälen und durchpressen. Basilikum abbrausen, trocken schütteln. Die Blättchen mit Knoblauch und Öl pürieren. Käse unterrühren. Zugedeckt kalt stellen.
3.
Kartoffeln waschen, schälen, längs achteln. Fleisch abtropfen lassen, Marinade auffangen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne auf dem Herd rundum scharf anbraten. Auf die Fettpfanne (tiefes Backblech) des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofens (180°C) auf mittlerer Schiene ca. 2 Std. braten. Nach 30 Min die Kartoffeln salzen, pfeffern. Mit Marinade beträufeln, um den Braten legen. Rosmarin auf die Kartoffeln legen. Wieder in den Ofen schieben, fertig garen, Kartoffeln ab und zu wenden. Den Pernod in einem Topf auf die Hälfte einköcheln. Tomaten waschen, halbieren. Beides beiseite stellen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit: Die Tomaten unter die Kartoffeln heben und den Braten mit dem reduzierten Pernod bepinseln.
4.
Zum Servieren Braten herausnehmen, in Folie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann aufschneiden. Mit Kartoffeln und Pistou anrichten.