0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammcurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien560 kcal(27 %)
Protein55 g(56 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K19,6 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin24,7 mg(206 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium1.017 mg(25 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren22,5 g
Harnsäure460 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Lammfleisch aus der Schulter oder Keule
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
2 EL grüne Currypaste
200 ml Lammfond
400 ml Kokosmilch
2 EL grob gehacktes Koriandergrün
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Lamm abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln in Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken.
2.
Das Fleisch im heißen Öl braun anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln und den Knoblauch in der Pfanne goldbraun anschwitzen. Die Currypaste kurz mitschwitzen, den Fond und die Kokosmilch angießen und das Fleisch wieder dazu geben. Halb zugedeckt ca. 1 Stunde leise köcheln lassen. Zwischendurch ab und zu umrühren und nach Bedarf noch etwas Fond ergänzen.
3.
Zum Schluss das Koriandergrün zum Curry geben und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.