0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammcurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein37 g(38 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,7 mg(139 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C162 mg(171 %)
Kalium1.064 mg(27 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure307 mg
Cholesterin91 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Lammfilet
2 gelbe Paprikaschoten
1 Mango
100 g Lachsschinken
1 rote Chilischote
2 Schalotten
1 Aubergine
800 ml Lammfond
2 EL Currypaste
1 Msp. gemahlener Ingwer
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL geröstete Mandelstifte
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammfondLammfiletCurrypasteIngwerPaprikaschoteMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Aubergine halbieren, mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen übergrillen, bis die Haut Blasen wirft. Die Aubergine schälen und pürieren.

2.

Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, ebenfalls in den Backofen geben und grillen bis die Haut braun wird und Blasen wirft. Die Haut von der Paprika ziehen und in mundgerechte Streifen schneiden.

3.

Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen, die weißen Häute entfernen und fein hacken. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in mundgerechte Spalten schneiden. Die Schalotten abziehen, halbieren und in Streifen schneiden.

4.

Den Lachsschinken in größere Würfel schneiden. Das Lammfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.

5.

Das Öl in einem Topf erhitzen, die Schalotten glasig dünsten, den Paprika sowie die Mango zugeben, mit dem Lammfond aufgießen und die pürierte Aubergine hinein gießen. Die Chili und Currypaste zugeben. Das Gericht würzen, für ca. 10 Minuten einkochen lassen.

6.

Die Lammstücke mit dem Lachsschinken im kochenden Curry garen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken und mit gerösteten Mandelstiften bestreuen.