Lammhackauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammhackauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
623
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien623 kcal(30 %)
Protein42 g(43 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.212 mg(30 %)
Calcium462 mg(46 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure268 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Aubergine
Salz
3 EL Olivenöl
400 g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g Lammhackfleisch
3 EL Mehl
250 ml trockener Weißwein
1 EL frisch gehackter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
500 ml Milch
100 g geriebener Bergkäse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Aubergine waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. In einer heißen Pfanne in 2 EL Öl auf beiden Seiten je ca. 2 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen in 1 EL Öl in einer Pfanne glasig dünsten. Das Hackfleisch untermischen und krümelig braten. 1 EL Mehl untermischen, mit dem Wein ablöschen, den Oregano zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 5 Minuten einkochen lassen, dann von der Hitze nehmen.
2.
Für die Sauce die Butter mit dem restlichen Mehl in einem Topf aufschäumen lassen. Unter Rühren die Milch einfließen lassen. Etwa 5 Minuten sämig köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, den Käse einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Etwas Sauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Die Kartoffeln darauf auslegen und mit der Hälfte vom Hackfleisch bedecken. Die Auberginen darauf legen, etwas Sauce darüber geben und mit dem restlichen Hackfleisch bedecken. Mit der restlichen Sauce abschließen und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.