Lammkarree mit Bröselkruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkarree mit Bröselkruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
391
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien391 kcal(19 %)
Protein25 g(26 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K46,3 μg(77 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C170 mg(179 %)
Kalium616 mg(15 %)
Calcium227 mg(23 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure171 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Lammkarree mit langen Rippchen, ca. 800 g, vom Fleischer in zwei Hälften geteilt, ohne Rückgrat
3 Schalotten
1 Bund glatte Petersilie
1 Bund Thymian
½ Bund Pfefferminze
1 Zweig Rosmarin
50 g Weizenbrotbrösel
50 g Parmesan frisch gerieben
30 g weiche Butter
1 Ei
2 EL Senf
4 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
2 kleine grüne Paprikaschoten
200 g Ajvar Fertigprodukt, Paprikapüree
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanSenfÖlButterPetersilieThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rippchen sauber abschaben, dann das Fleisch mit Pfeffer einreiben. (oder vom Metzger vorbereiten lassen)
2.
Schalotten schälen und sehr fein hacken.
3.
Kräuter waschen, trockenschütteln, Blättchen von den Stengeln rupfen und fein hacken.
4.
Brösel, Parmesan, Kräuter, Schalotten, Butter und das Ei miteinander mischen.
5.
Das Karree im heissen Öl in einem Bräter ringsum anbraten, salzen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 10 Min. weiterbraten, dann das Fleisch herausnehmen, mit Senf bestreichen, die Kräutermasse darauf verteilen und weitere ca. 10 Min. bei 220° überbacken.
6.
Das fertige Lammkarree mit Folie bedecken und kurz ruhen lassen.
7.
Paprika waschen, putzen, längs halbieren, entkernen und alle weißen Innenhäute entfernen. Ajvar in die Paprikahälften füllen
8.
Lammkarree mit den gefüllten Paprika servieren.
Schlagwörter
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite