Lende vom Rind mit orientalisch gewürzter Kräuter-Haube (Zatar)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lende vom Rind mit orientalisch gewürzter Kräuter-Haube (Zatar)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
642
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien642 kcal(31 %)
Protein43 g(44 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K25,9 μg(43 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium707 mg(18 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink8,7 mg(109 %)
gesättigte Fettsäuren24,3 g
Harnsäure225 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
150 g
weiche Butter
100 g
½ TL

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl von allen Seiten braun anbraten. Auf dem Gitter (darunter Fettpfanne) im Ofen 30-45 (je nach Dicke des Fleisches) Minuten braten.
3.
Die Kräuter mit der Butter, den Bröseln und Zatar gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit auf das Fleisch streichen.
 
Das soll nicht Rindertatar sonder Zatar heißen. Blöde Autokorrektur :-)