Linsen mit Blutwurst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen mit Blutwurst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
792
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien792 kcal(38 %)
Protein33 g(34 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,2 g(51 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K122,1 μg(204 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium1.073 mg(27 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen16,7 mg(111 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure125 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
200 g Knollensellerie
3 Zwiebeln
4 EL Olivenöl
250 g Tellerlinsen
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Rotwein
2 EL Mehl
Pflanzenöl zum Frittieren
400 g Blutwurst
2 EL frisch gehacktes Basilikum
2 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren, den Sellerie und 1 Zwiebel schälen und klein würfeln. Zusammen in 2 EL heißem Öl in einem Topf kurz anschwitzen. Die abgebrausten Linsen untermengen und die Brühe angießen. Zugedeckt ca. 40 Minuten weich köcheln lassen und nach Bedarf noch Brühe ergänzen. Den Wein während der letzten ca. 10 Minuten ergänzen und die Linsen offen fertig garen lassen.
2.
Die übrigen Zwiebeln schälen und mit 1 EL Mehl vermischen. In heißem Öl (ca. 170°C) 1-2 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Die Blutwurst in Scheiben schneiden und beidseitig mit dem restlichen Mehl bestreuen. In einer heißen Pfanne im übrigen Öl 2-3 Minuten goldbraun braten.
4.
Das Basilikum unter das Linsengemüse mischen und dem Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Das Gemüse auf Tellern anrichten und die Blutwurstscheiben darauf setzen. Mit den Zwiebeln garniert servieren.