Mandel-Pfannkuchen-Torte nach ostfriesischer Art (Knüppeltorte)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mandel-Pfannkuchen-Torte nach ostfriesischer Art (Knüppeltorte)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 13 h 15 min
Fertig
Kalorien:
6556
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.556 kcal(312 %)
Protein134 g(137 %)
Fett330 g(284 %)
Kohlenhydrate713 g(475 %)
zugesetzter Zucker497 g(1.988 %)
Ballaststoffe42,6 g(142 %)
Automatic
Vitamin A2,4 mg(300 %)
Vitamin D10,7 μg(54 %)
Vitamin E94,2 mg(785 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin37,2 mg(310 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure483 μg(161 %)
Pantothensäure9,4 mg(157 %)
Biotin148,8 μg(331 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium3.718 mg(93 %)
Calcium1.061 mg(106 %)
Magnesium810 mg(270 %)
Eisen24,9 mg(166 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink18,2 mg(228 %)
gesättigte Fettsäuren90,8 g
Harnsäure242 mg
Cholesterin2.154 mg
Zucker gesamt563 g

Zutaten

für
1
Für die Pfannkuchen
6
200 g
100 ml
100 g
200 g
1
Butter zum Ausbacken
Für die Füllung
300 g
100 ml
100 g
fein gewürfeltes Orangeat
200 g
gemahlene Mandelkerne mit Schale
75 g
gemahlene Haselnüsse
½
30 ml
Außerdem
5 EL
1 EL
50 g
geröstete Mandelblättchen
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Zuckersaure SahneMehlMandelkernSchlagsahneMilch

Zubereitungsschritte

1.

Für die Teigfladen die Eigelbe, die saure Sahne und die Milch in einer Schüssel glatt rühren. Nach und nach den Zucker und das gesiebte Mehl zufügen und zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Durch ein Sieb gießen. Das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen und unterheben. Jeweils etwas Butter in der Pfanne erhitzen und 1-2 Esslöffel vom Teig hinein geben und von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und so nacheinander 20-24 Stück backen.

2.

Für die Füllung den Zucker mit dem Zitronensaft in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen. Wenn sich der Zucker gelöst hat den Topf vom Herd nehmen. Das Orangeat, die Mandeln, die Haselnüsse, das Vanillemark und den Rum unterrühren. Den Ring auf eine Tortenunterlage stellen und 6 Pfannkuchen im Kreis leicht überlappend auf den Boden legen. Mit 1/3 der Füllung bestreichen. Wieder 5-6 Fladen darauf legen, das zweite Drittel der Füllung darüber geben.

3.

Wieder 6 Teigfladen auslegen und die restliche Füllung mit den verbleibenden Fladen abdecken. Mit Folie abgedeckt über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Am nächsten Tag den Ring entfernen. Die Konfitüre mit dem Rum erhitzen, durch ein Sieb streichen und die Oberfläche des Kuchens damit einstreichen. Den Rand mit den Mandelblättchen bestreuen. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit flacher Sterntülle füllen. Den Rand des Kuchens damit verzieren. Mit Mandelblättchen bestreut servieren.