Karotten-Mandel-Dessert nach indischer Art (Halva)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karotten-Mandel-Dessert nach indischer Art (Halva)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2 EL
1 EL
3 EL
3 EL
300 ml
1 EL
3 EL
2 EL
1 TL
Kardamom gemahlen
Außerdem
50 g
Schlagsahne geschlagen
1 EL
Pistazien fein gehackt

Zubereitungsschritte

1.
1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Mandeln mit dem Honig darin rösten, leicht karamellisieren. 1/2 EL Butterschmalz in einer anderen Pfanne erhitzen und den Grieß darin rösten. Die Karotten waschen, schälen und fein raspeln. 1 EL Butterschmalz zusammen mit dem Öl erhitzen und die Karottenraspeln bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Min. unter ständigem Rühren weich garen.
2.
Milch, Zucker und Rosinen zum Kochen bringen, Möhren und Grieß einrühren und unterrühren ca 15 Minuten einköcheln lassen. Gegebenenfalls noch etwas Grieß einrühren, falls die Masse zu flüssig ist!
3.
Alles mindestens 1 Stunde kühl stellen.
4.
Den Halva auf Teller verteilen, mit Sahne, Pistazien und Mandelblättchen, sowie kandierten Karottenstreifen garniert servieren.