Mandelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
6277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.277 kcal(299 %)
Protein110 g(112 %)
Fett365 g(315 %)
Kohlenhydrate640 g(427 %)
zugesetzter Zucker190 g(760 %)
Ballaststoffe39,2 g(131 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D8,1 μg(41 %)
Vitamin E52 mg(433 %)
Vitamin K48,5 μg(81 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin29,8 mg(248 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure279 μg(93 %)
Pantothensäure6 mg(100 %)
Biotin78,1 μg(174 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium2.791 mg(70 %)
Calcium559 mg(56 %)
Magnesium464 mg(155 %)
Eisen14,6 mg(97 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink11,9 mg(149 %)
gesättigte Fettsäuren180,6 g
Harnsäure328 mg
Cholesterin1.626 mg
Zucker gesamt266 g

Zutaten

für
1
Für den Hefeteig
500 g
1 Würfel
Hefe 42 g
60 g
200 ml
lauwarme Milch
2 EL
3
½ TL
100 g
zerlassene Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
2
200 g
150 g
gehobelte Mandelkerne
75 g
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterMandelkernButterZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Rührschüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die zerbröckelte Hefe mit 1 EL Zucker und einigen Esslöffeln lauwarmer Milch in die Mulde geben und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Leicht mit Mehl bestäubt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.
2.
Anschließend den übrigen Zucker, Vanillezucker, die Eigelbe, Salz und Butter zugeben und alles zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. Mit einem Tuch bedeckt, weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig in Größe des Backblechs ausrollen, darauf legen und wellenförmig eindrücken. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in dünne Scheiben schneiden. In die Vertiefungen des Teiges legen und die Butter in Flöckchen auf dem ganzen Kuchen verteilen. Die Mandeln und den Zucker darüber streuen, in den Ofen schieben und 40-45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.